Biographie

 

Mitte 2018 fanden Volker Tuschick (Mr. Shredder), Disa McFinnlay und Annett zusammen und gründeten Wakefull Nights.

 

Der Name war seitdem stets Programm. Sie experimentierten bis Mitte 2019 mit verschiedenen Musikern, verschiedenen Genre und Musikrichtungen um eine für sie zufriedenstellende Musikrichtung zu finden.

 

Mitte 2019 war dann der Entschluss gefasst, dass es mit einem ganz speziellen Konzept als Band in Richtung Symphonic-Metal geht. Natürlich mit eigenen Songs aber auch als, bis dato einzigartig in diesem Genre, Coverband die mehrere bekannte Symphonic-Metal-Bands covert.

 

Bei den gecoverten Songs legt die Band um Bandleader Volker darauf Wert, immer ihre eigene Note mit einfließen zu lassen und nie 1:1 zu covern.  Die eigenen Songs kommen ausschließlich aus seiner Feder und da die Band über zwei Frontfrauen verfügt, eine grandiose Mischung für den individuellen Touch der eigene Songs und speziell der Covers. „Mit Disa McFinnlay und Annett haben sich zwei wunderbare Stimmen zusammen gefunden, die hervorragend miteinander harmonieren, aber sich auch als Solistinnen wunderbar in das Bild der Band einfügen“, so Volker Tuschick.

 

Die zweischneidige Klinge des Symphonic-Metals:

Zwei Sängerinnen - Zwei Stimmen - Eine Band: Wakefull Nights.

 

2020 komplettierten dann André als Drummer und Oliver als Bassist die derzeitige Bandformation.

 

 

 

© 2018 Wakefull Nights, alle Rechte vorbehalten.